Category Archives: Unbegreifliches

iRaff’s ned

Heute morgen bin ich mal wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren. Das ist an und für sich nichts Besonderes, das habe ich schon häufiger getan, und wahrscheinlich auch nicht das letzte Mal. Heute jedoch ist der Tag, ab dem es das iPhone 6 zu kaufen gibt.

Meine Route führt mich über den Gänsemarkt am Jungfernstieg vorbei, und da ist ja der Apple Store. Schon am Anfang des Jungfernstiegs fiel mir auf, dass da ganz schön viele Leute auf dem Bürgersteig sind. Und Absperrgitter.

Als erstes dachte ich an sowas wie eine Kinopremiere oder sowas, aber morgens um viertel vor neun?

Hundert Meter (und gefühlte 500 Leute) weiter ging mir dann ein apfelförmiges Licht auf: Der Hamburger Apple Store, natürlich. Das iPhone 6, natürlich.

Nun ist es mir natürlich egal, was andere Leute für Handys benutzen, und mit welchem Betriebssystem, und von welcher Firma, und überhaupt. Ich habe selbst auch schon 2 iPhones gehabt, und ich habe seit knapp einem Jahr auch ein MacBook, aber ich kann beim besten Willen diesen Hype um Apple-Produkte nicht nachvollziehen. Natürlich sind das gute Geräte, und die Integration von Apple-Gerätes mit den meisten anderen Apple-Geräten ist beispiellos (in a good way!), aber wieso muss man ein neues iPhone so unbedingt am ersten Tag haben, dass man sich dafür in eine Schlange stellt, die so unglaublich lang ist, dass die Polizei für Ordnung sorgen muss? In welcher Weise ist das neue iPhone ein so derber persönlicher Gewinn, dass man darauf keinen Tag länger warten will als unbedingt nötig?

An ernsthaften Antworten bin ich im Übrigen durchaus interessiert, weil ich das wirklich nicht verstehe.