Schreibtisch mit 32”-4k-Monitor

Alle Jahre wieder

Ungefähr einmal im Jahr bekomme ich eine Mail von dieser WordPress-Instanz, weil das Spam-Plugin bei einem Kommentar der Meinung ist, dass das vielleicht doch kein Spam ist und ich möge doch mal bitte nachsehen, was da los ist. Und manchmal ignoriere ich das nicht und stelle dann fest, dass ich hier ja so eine Art Blog habe, für so die alltäglichen Dinge. Und dieses Jahr gebe ich sogar mal wieder ein Lebenszeichen von mir!

Hier in der Selbstisolierung geht’s mir prima. Ich bin bereits seit Anfang März im Homeoffice, und seit April bin ich auf 100% Kurzarbeit. Bester Deal ever: 60% des Gehalts für 0% der Arbeit! Das kann von mir aus gerne länger so bleiben.

Und ich denke, dass tatsächlich auch ein großer Teil für lange Zeit so bleiben wird, wie’s momentan ist; jetzt mit den Lockerungen wird sich das Virus weiter ausbreiten können, da für eine Herdenimmunität noch bei weitem nicht genug Leute immunisiert sind, so dass wir dieses Jahr noch eine zweite Welle erleben werden, die vermutlich schlimmer als die erste wird, aber hAuPtSaChHe HaArE sChNeIdEn. Idioten! Einen Impfstoff wird’s frühestens 2021 geben, und vorher sollten wir alle – wie gehabt – so weit wie möglich zuhause bleiben.

Ich bleibe sehr gerne zuhause. Ich mag’s hier! Ich habe zwei Katzen, seit gestern habe ich einen 32-Zoll-4k-Monitor, und remote Arbeiten sollte für einen Softwareentwickler wie mich kein Problem darstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.